Stratamed

Moderne filmbildende Wundauflage

  • schafft ein optimales Umfeld für den Heilungsprozess der Haut
  • ist ein transparentes, selbsttrocknendes, nicht klebendes Silikongel
  • beugt die abnormer Narbenbildung vor
  • ist allein oder in Kombination mit anderen Mitteln zur Narbenbehandlung verwendbar


Die erste filmbildende, auf Silikongel basierende Wundauflage, die für die Verwendung bei offenen Wunden und gereizter Haut zugelassen ist.


Durch die frühe Anwendung von Stratamed ist es möglich, abnormer Narbenbildung vorzubeugen.

 

Durch die besondere Beschaffenheit bildet das Silikongel nach wenigen Minuten einen wasserundurchlässigen Film auf der Haut. Dadurch wird das Gewebe geschützt, kann aber gleichzeitig atmen.

 

Mehr Informationen finden Sie auch unter 

www.stratamed.com



Anwendung

Stratamed sollte mindestens über 60 bis 90 Tage 1x täglich angewendet werden.
Es kann auf allen Hautbereichen, auch auf behaarter Haut oder auf Kinderhaut, verwendet werden.

Sobald das Gel getrocknet ist, kann darüber Sonnenschutz oder Make-up aufgetragen werden.

Die Anwendung erfolgt in der Regel 1x täglich.


Die betroffene Hautstelle muss sauber und trocken sein. Vor dem Auftragen des Gels überflüssige Wundflüssigkeit trocken abtupfen.
Es wird eine sehr dünne Schicht von Strataderm auf die Haut aufgetragen.

Innerhalb von 5-6 Minuten sollte das Gel getrocknet sein. Falls es nach einigen Minuten nicht trocken ist, haben Sie möglicherweise zu viel verwendet. In diesem Fall können Sie das überschüssige Gel vorsichtig mit einem Taschentuch entfernen und das verbleibende Gel trocknen lassen.

 

Stratamed muss nur 1x täglich aufgetragen werden. Sollte die Narbe an einer Stelle liegen, die besonders beansprucht wird (z.B. an der Hand, die häufig mit Wasser in Berührung kommt), empfiehlt es sich Stratamed 2x täglich anzuwenden. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte Stratamed nämlich ununterbrochen (24 Stunden) auf die Haut einwirken können.

 Bei Verwendung eines sekundären Wundverbandes wird der Verband über den Gelfilm gelegt. Bei Verbandswechseln oder Kontrolle der Wunde sollte Stratamed erneut aufgetragen werden.

Inhaltsstoffe

Stratamed ist ein reines Silikongel, das auf Silikonverbindungen ohne  SIO2 (Sand oder Glas) basiert.

Stratamed  ist bakteriostatisch, enthält aber keine antibakteriellen Inhaltsstoffe.

Liste der Inhaltsstoffe:
Polysiloxane, Siloxanharz

Preise und Erhältlichkeit

Stratamed 5g,    € 20,70  

Stratamed 10g,  € 37,00  

Stratamed 50g, € 122,00 

empf. Apothekenverkaufspreis

 

Stratamed ist in österreichischen Apotheken und bei ausgesuchten Hautärzten erhältlich.

Besondere Hinweise

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.