PELPHARMA - Ein österreichisches Unternehmen

StrataXRT

Innovativer, flexibler Wundverband zur Vorbeugung und Behandlung von Strahlendermatitis

• Schafft eine schützende Schicht, die die Integrität der Haut aufrecht erhält und Traumata und Reizungen im betroffenen Bereich reduziert.
• Schützt die Haut vor übermäßiger Verschroffung des Stratum corneums.
• Hilft dabei, Infektionen der betroffenen Haut zu vermeiden.
• Bietet eine halb-okklusive Abdeckung zur optimalen Hydrierung des verletzten Bereichs.
• Reduziert die akute Entzündungsreaktion der Haut.

Das StrataXRT bildet beim Trocknen eine dünne, flexible und schützende Schicht, die gasdurchlässig und wasserfest ist.
• StrataXRT ist bakteriostatisch und inert.
• StrataXRT hat keinen messbaren pH-Wert und somit keinen Einfluss auf den empfindlichen Säuremantel der Haut.

StrataXRT wurde speziell zur Anwendung auf offenen Wunden und beschädigter Haut entwickelt.
• Kann direkt nach der ersten Bestrahlung oder bei erst- und zweitgradigen Verbrennungen angewendet werden.
• Muss vor der Bestrahlung nicht entfernt werden.
Anwendung

Anwendung

Reinigen und trocknen Sie die betroffene Haut oder oberflächliche Wunde. Tragen Sie eine sehr dünne Schicht StrataXRT® direkt auf den betroffenen Bereich auf und lassen Sie das Gel trocknen. StrataXRT® sollte ein- oder zweimal pro Tag auf die betroffenen Bereiche aufgetragen werden.
Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte sich StrataXRT® im ständigen Kontakt mit der Haut befinden (24 Stunden pro Tag).
Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe

StrataXRT ist ein reines Silikongel, das auf Silikonverbindungen ohne SIO2 (Sand oder Glas) basiert.
Inhaltsstoffe: Polymethylsiloxane, Siloxane, Alkylmethylsilicone
Preise und Erhältlichkeit

Preise und Erhältlichkeit

StrataXRT 20g, €  61,00

StrataXRT 50g, € 122,00

empf. Apothekenverkaufspreis


StrataXRT ist in österreichischen Apotheken erhältlich.

Besondere Hinweise

Besondere Hinweise

StrataXRT verursacht keinen Boluseffekt. Der Patient kann bestrahlt werden, ohne den StrataXRT Film zu entfernen. StrataXRT kann im Kühlschrank aufbewahrt werden, um bei Anwendung einen angenehm kühlenden Effekt zu erzielen. StrataXRT kann öfters auf die betroffene Hautstelle aufgetragen werden, um Sypmtome wie Jucken oder Hautrötungen zu reduzieren. Wenn StrataXRT korrekt auf die betroffenen Bereiche aufgetragen wird, sollte es innerhalb von 5-6 Minuten trocknen. Wenn der Trocknungsprozess länger dauert, haben Sie womöglich zu viel aufgetragen. Entfernen Sie vorsichtig überschüssige Mengen mit einem sauberen Tuch oder Mull und warten Sie, bis der Trocknungsvorgang abgeschlossen ist.
Über Wirkung oder mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Besondere Hinweise

Über Wirkung oder mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.